Page 3 - Katalog_2020-21_RE18
P. 3

So wird richtig



 ausgefüllt:




 Schreiben Sie auf das Rezept den gewünschten
 Artikel mit Abmessung, Verpackungseinheit und
 gewünschter Liefermenge.

   Bei einigen AOK-Stellen müssen Sie vor der
 Anforderung das Rezept genehmigen  lassen
 (z. B AOK Bremen).

   Bei Patientenrezepten bitte den Patienten
 auf der Rückseite unterschreiben lassen.

   Bei zuzahlungspflichtigen Patientenverordnungen
 erhält der Patient
 eine  Zuzahlungsrechnung von uns.
























                                                                                                01
                                                                                                01















    Krankenkasse/   7   Artikel einsetzen siehe   10  Apothekenpflichtig:
 Kostenträger einsetzen   Rezeptbeispiel:      Infusionslösungen unter 500ml    INFUSION UND
 (z.B. GKV BW)  Artikelbezeichnung,      z.B. NaCl, Glucose, Jono
 Verpackungseinheit Liefermenge,
 2   Sprechstundenbedarf Ziffer 9/   und -Größe (Maße, ml). Bei Angabe      Octenisept, Braunol, Farco-
 Hilfsmittel Ziffer 7  der PZN muss diese mit der auf dem      Pharma Instillagel und Betaisodona-    INJEKTION
 Lieferschein angegebenen PZN      Lösung (unabhängig von der
 3  Kassennummer  übereinstimmen.     Mengeneinheit) muss immer auf

 4   Betriebsstätten-Nr.:  8   Arztstempel:        einem separaten Rezept ausgestellt
 werden.
 Vorname, Name, Berufsbezeichnung,   Einmal-Spritzen mit Luer Ansatz | Einmal-Spritzen mit Luer Lock Ansatz | Insulinspritzen | Perfusorsprit-
 5   Lebenslange Arztnummer:    Adresse, Betriebsstätten-Nr.,   11   Handschriftliche Ergänzungen/   zen | Wund- und Blasenspritzen | Einmal-Kanülen | Sicherheitskanülen | Venenverweilkanülen | Zubehör
 die 9-stellige Nummer, bei der   Telefonnummer     Änderungen müssen immer vom
 die 8. und 9. Stelle Angaben zur      Arzt erneut gestempelt und    zur Sarstedt Blutentnahme | Zubehör zur BD Blutentnahme | Perfusions- und Infusionsset | Portkanü-
 Facharztgruppe beinhaltet.  9  Betriebsstätten-Nr.:      unterschrieben werden.  len | Vakuum-Flaschen | Blutentnahmegerät | Infusionsgeräte | Verlängerungen | Zubehör für Infusion,
    Punkt 4, Punkt 9 und Punkt 8    Blutentnahme, Transfusion | Entnahme-/ Zuspritzspikes für Mehrdosenbehälter | Blutentnahmestuhl |
 6  Verordnungsdatum:      Betriebsstätten-Nr. im Praxisstempel
    Aktuelles Datum angeben, dieses       müssen identisch sein.  Injektionskissen | Nacken und Knierolle | Venenstauer | Entsorgungsboxen | Verschlusskappe / Stopfen |
    darf nicht älter als 4 Wochen sein.  Infusionslösung | Isotonische Kochsalzlösung | Ringer-Lösung | Infusionsständer
   1   2   3   4   5   6   7   8